• <samp id="wso2w"></samp>
  • <nav id="wso2w"></nav>
  • <samp id="wso2w"><label id="wso2w"></label></samp>
  • 22-10-2019
    german 22-10-2019
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Wirtschaft

    万博体育manbet_万博手机版_万博maxbet客户端下载

    (CRI)

    Dienstag, 22. Oktober 2019

      

    Jüngsten Angaben des chinesischen Staatlichen Statistikamts zufolge ist in den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres Chinas Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 6,2 Prozent gestiegen. Im Gro?en und Ganzen ist der wirtschaftliche Betrieb der Volksrepublik innerhalb dieses Zeitraums im Wesentlichen stabil geblieben. Die haupts?chlichen Wirtschaftsindizes Chinas befinden sich in einem vernünftigen Rahmen.

    Es war nicht einfach für die chinesische Wirtschaft so ein Ergebnis zu erzielen, denn einerseits wird das ?u?ere Umfeld Tag für Tag komplizierter und andererseits steht die inl?ndische Wirtschaftsumstrukturierung vor kritischen Herausforderungen. Insgesamt gesehen verzeichnet die chinesische Wirtschaftsstruktur eine Optimierung, w?hrend das Alltagsleben der Bev?lkerung verbessert wird. Man kann also sagen, dass die chinesische Wirtschaftsentwicklung eine h?here Qualit?t aufweist.

    Allerdings ist die in- und ausl?ndische Wirtschaftslage nach wie vor kompliziert und kritisch. Mit einer Verlangsamung des Wachstums der Weltwirtschaft gibt es immer mehr instabile ?u?ere Faktoren. Der Abw?rtsdruck der inl?ndischen Wirtschaft ist sehr gro?. Angesichts dessen hat sich das Wachstum der chinesischen Wirtschaft geringfügig verlangsamt. Trotzdem ist der Zuwachs gegenüber anderen wichtigen Volkswirtschaften weltweit immer noch sehr hoch und steht an erster Stelle.

    Rhee Changyong, Abteilungsleiter für die Region Asien-Pazifik beim Internationalen W?hrungsfonds, sagte, die geringfügige Verlangsamung des chinesischen Wirtschaftswachstums entspreche sowohl den ?konomischen Regelm??igkeiten, als auch den Erwartungen des Marktes. Dies werde die Qualit?t und Nachhaltigkeit der Wirtschaftsentwicklung der Volksrepublik gew?hrleisten.

    Chinas Wirtschaftsentwicklung befindet sich in einer Umstrukturierungsphase und bemüht sich um eine h?here Qualit?t und mehr Langfristigkeit. Die chinesische Regierung hat bislang eine Reihe von Ma?nahmen ergriffen und dabei bemerkenswerte Erfolge erzielt. Beispielsweise wurden von Januar bis September 10,97 Millionen neue Arbeitsstellen geschaffen. Die Arbeitslosenquote in St?dten und Gemeinden lag im September nur bei 5,2 Prozent. Zudem ist das Pro-Kopf-Einkommen der chinesischen Bev?lkerung in den ersten drei Quartalen real um 6,1 Prozent angewachsen und der Energieverbrauch pro BIP-Einheit ist um 2,7 Prozent gesunken. All dies zeigt, dass die chinesische Wirtschaft in eine Entwicklung mit h?herer Qualit?t eingetreten ist.

    Trotz mehrerer unsicherer Faktoren verfügt die chinesische Wirtschaftsentwicklung noch über zahlreiche Mikrogrundlagen voller Vitalit?t, ausreichende makro?konomische politische Ma?nahmen und gro?en Spielraum mit starker Z?higkeit. China ist daher voller Zuversicht und in der Lage, seine festgesetzten makro?konomischen Ziele zu erreichen. So kann auch die Welt optimistisch über die Aussichten der chinesischen Wirtschaft sein.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Dokumentarfilm

    "Auf dem Weg" - Folge 10. überwinden von Hindernissen

    Angesichts der komplizierten und schwierigen Lage im In- und Ausland hat das chinesische Volk unter der Leitung der Kommunistischen Partei Chinas in den stürmischen Jahreszeiten den richtigen Kurs des Sozialismus chinesischer Pr?gung beibehalten und mit Entschlossenheit die Reform und ?ffnung durchgesetzt.

    Interviews

    mehr

    Gespr?che

    Regisseur Christopher Rüping: Durch Theater rückt die Welt ein Stückchen n?her zusammen

    Mit seinen lediglich 33 Jahren geh?rt Christopher Rüping bereits zu den gefeiertsten deutschen Theaterregisseuren. Schon dreimal wurde eines seiner Stücke zu dem renommierten Berliner Theatertreffen eingeladen. Nun führte ihn seine Inszenierung von Brechts ?Trommeln in der Nacht“ der Münchner Kammerspiele bis in die chinesische Hauptstadt Beijing. People’s Daily Online traf den künftigen Hausregisseur des Züricher Schauspielhauses zum Interview.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Ausflug

    Endlich ist es wieder soweit: Das Wochenende steht vor der Tür!

    Ich überlege, was ich diesmal unternehmen kann hier in Beijing. Sch?n w?re es ja, mal aus der Stadt rauszukommen und das Umfeld etwas n?her zu erkunden. Ein bisschen frische Luft, Natur und etwas Bewegung und ein paar neue Leute kennenzulernen w?re natürlich auch sch?n.Durch Zufall sto?e ich im Internet auf die ?Beijing Hikers“, ein Anbieter für Wandertouren rund um Beijing und in China.

    Archiv

    mehr
  • Eine kostenlose Reise nach China? Ihre kreative Idee ist das Flugticket!
  • 微信买彩票怎么买