• <samp id="wso2w"></samp>
  • <nav id="wso2w"></nav>
  • <samp id="wso2w"><label id="wso2w"></label></samp>
  • 16-10-2019
    german 16-10-2019
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Politik

    万博体育manbet_万博手机版_万博maxbet客户端下载

    (German.china.org.cn)

    Mittwoch, 16. Oktober 2019

      

    Durch die Gewalt und das Chaos in Hongkong, die seit vier Monaten andauern, ist die Zahl der Touristen und lokalen Taxifahrg?ste gesunken, was zu einem starken Rückgang des Einkommens der Taxifahrer geführt hat.

    Durch die Gewalt und das Chaos in Hongkong, die seit vier Monaten andauern, ist die Zahl der Touristen und lokalen Taxifahrg?ste gesunken, was zu einem starken Rückgang des Einkommens der Taxifahrer geführt hat. Selbst w?hrend der Ferien zum Nationalfeiertag, die traditionell als "goldene Woche" für den Tourismus in Hongkong und andere verwandte Branchen bezeichnet werden, wurde die Situation nicht besser. Laut Statistiken der Regierung der Sonderverwaltungszone Hongkong sank die Gesamtzahl der Touristen, die w?hrend der Ferien zum diesj?hrigen Nationalfeiertag nach Hongkong kamen, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 30 Prozent, und die Zahl der Touristen vom chinesischen Festland sank gegenüber dem Vorjahr um rund die H?lfte im Jahresvergleich.

    Laut Wong Tai-hoi, Generalsekret?r der Hong Kong Taxi Drivers and Operators Association, fühlen sich viele der zehntausenden Taxifahrer in Hongkong als Hauptverdiener ihrer Familien von den Unruhen unter Druck gesetzt. Der wirtschaftliche Druck auf viele Taxifahrer "hat einen kritischen Punkt erreicht", da ihr Umsatz kaum noch die Kosten für Automiete, Sprit und andere Kosten decken kann, sagte Wong kürzlich in einem Interview mit Xinhua.

    Au?erdem n?hmen die Bedenken hinsichtlich der Sicherheit von Personen und Sachgegenst?nden unter Taxifahrern zu, da die Randalierer die Gewaltakte und den Vandalismus versch?rft haben, sagte Wong. Ein Taxifahrer sei vor einigen Tagen in einer Stra?e in Sham Shui Po von schwarz gekleideten Randalierern zusammengeschlagen und schwer verletzt worden. Wong sagte, seine Vereinigung habe Beschwerden von vielen Taxifahrern erhalten, die Bedenken ?u?erten, dass Hongkong durch die anhaltende Gewalt verdorben worden sei. ?Wir hoffen, dass die Hongkonger Regierung die Gewalt und das Chaos in übereinstimmung mit den Gesetzen beenden wird, und wir hoffen noch mehr, dass die ?ffentlichkeit die Situation klar sieht und zum Wohle Hongkongs niemals an gewaltt?tigen Aktivit?ten teilnimmt“, sagte er.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Dokumentarfilm

    "Auf dem Weg" - Folge 6. ?ra der brennenden Leidenschaft

    Nur durch eine gute Landwirtschaft und Industrie konnte China sich weiter entwickeln. Auch die Beziehungen zum Westen – in erster Linie zu den USA – spielte dabei eine entscheidende Rolle.

    Interviews

    mehr

    Gespr?che

    Regisseur Christopher Rüping: Durch Theater rückt die Welt ein Stückchen n?her zusammen

    Mit seinen lediglich 33 Jahren geh?rt Christopher Rüping bereits zu den gefeiertsten deutschen Theaterregisseuren. Schon dreimal wurde eines seiner Stücke zu dem renommierten Berliner Theatertreffen eingeladen. Nun führte ihn seine Inszenierung von Brechts ?Trommeln in der Nacht“ der Münchner Kammerspiele bis in die chinesische Hauptstadt Beijing. People’s Daily Online traf den künftigen Hausregisseur des Züricher Schauspielhauses zum Interview.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Ausflug

    Endlich ist es wieder soweit: Das Wochenende steht vor der Tür!

    Ich überlege, was ich diesmal unternehmen kann hier in Beijing. Sch?n w?re es ja, mal aus der Stadt rauszukommen und das Umfeld etwas n?her zu erkunden. Ein bisschen frische Luft, Natur und etwas Bewegung und ein paar neue Leute kennenzulernen w?re natürlich auch sch?n.Durch Zufall sto?e ich im Internet auf die ?Beijing Hikers“, ein Anbieter für Wandertouren rund um Beijing und in China.

    Archiv

    mehr
  • Eine kostenlose Reise nach China? Ihre kreative Idee ist das Flugticket!
  • 微信买彩票怎么买