• <samp id="wso2w"></samp>
  • <nav id="wso2w"></nav>
  • <samp id="wso2w"><label id="wso2w"></label></samp>
  • 15-10-2019
    german 15-10-2019
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Technik

    万博体育manbet_万博手机版_万博maxbet客户端下载

    (German.people.cn)

    Dienstag, 15. Oktober 2019

      

    Laut der Zeitschrift China Space News wurde die vorl?ufige Forschung der neuen Generation bemannter Weltraumraketen in China erfolgreich abgeschlossen und werde den Weg für die n?chsten Schritte des Programmes ebnen.

    Die Zeitung berichtete kürzlich, dass die Forschungsergebnisse am Mittwoch von der Chinesischen Agentur für Bemannte Raumfahrt überprüft und genehmigt wurden. Experten der Agentur sagten, dass die Ergebnisse in die Forschung und Entwicklung der neuen Tr?gerrakete einflie?en werden, die noch benannt werden muss.

    Dem Bericht zufolge entstehe die neue Rakete an der die Chinesische Akademie für Weltraumtechnologie in Beijing. Der Hauptk?rper sei 87 Meter hoch, was bedeutet, dass er fast doppelt so hoch sei, als der der Langen Marsch 5, derzeit die gr??te der chinesischen Raketen.

    Sie habe ein Startgewicht von etwa 2.200 Tonnen, fast das Dreifache des Gewichtes der Langen Marsch 5. Damit werde die Rakete in der Lage sein, ein 25 Tonnen schweres Raumschiff auf einer Mondtransferbahn zu platzieren.

    Die maximale Tragf?higkeit einer chinesischen Rakete auf einer Mondtransferbahn - dem Tor für Raumfahrzeuge zum Mond - betr?gt derzeit nur 8 Tonnen, was gerade für Robotermissionen ausreiche. Um bemannte Missionen zu erfüllen, müssen chinesische Wissenschaftler eine m?chtigere Rakete entwickeln, um das bemannte Raumschiff der neuen Generation transportieren zu k?nnen.

    Hu Xiaojun, Raketenforscher an der Chinesischen Akademie für Weltraumtechnologie, sagte, dass die neue Rakete langfristig in Verbindung mit der Langen Marsch 9 eingesetzt werde - einer Rakete, die ebenfalls an seiner Akademie entwickelt und Chinas st?rkste Rakete sein werde.

    Weltraumwissenschaftler sagten, die Nation habe den Plan, chinesische Astronauten auf den Mond zu bringen und dort sogar wissenschaftliche Einrichtungen zu gründen.

    Nach dem Plan der Konstrukteure k?nne eine Langer Marsch 9 Rakete 140 Tonnen Nutzlast in eine erdnahe Umlaufbahn oder ein 50 Tonnen schweres Raumschiff auf eine Mondtransferbahn bef?rdern. Die 100-Meter-Kolossalmaschine kann au?erdem 44 Tonnen Nutzlast auf eine Mars-Transferbahn bef?rdern.

    Wenn die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten gut verlaufen, werde die Langer Marsch 9 gegen 2030 seinen ersten Flug durchführen k?nnen, teilten Raumfahrtbeamte mit.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Dokumentarfilm

    "Auf dem Weg" - Folge 5. Gro?er Ehrgeiz

    Innerhalb von etwa 20 Jahren nach der Staatsgründung hat die Volksrepublik China erfolgreich zwei Bomben und einen Satelliten entwickelt. Die St?rke des sozialistischen Systems, n?mlich die F?higkeit, alle Kr?fte zu bündeln und für schwierige Missionen einzusetzen, wurde dadurch deutlich bewiesen.

    Interviews

    mehr

    Gespr?che

    Regisseur Christopher Rüping: Durch Theater rückt die Welt ein Stückchen n?her zusammen

    Mit seinen lediglich 33 Jahren geh?rt Christopher Rüping bereits zu den gefeiertsten deutschen Theaterregisseuren. Schon dreimal wurde eines seiner Stücke zu dem renommierten Berliner Theatertreffen eingeladen. Nun führte ihn seine Inszenierung von Brechts ?Trommeln in der Nacht“ der Münchner Kammerspiele bis in die chinesische Hauptstadt Beijing. People’s Daily Online traf den künftigen Hausregisseur des Züricher Schauspielhauses zum Interview.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Ausflug

    Endlich ist es wieder soweit: Das Wochenende steht vor der Tür!

    Ich überlege, was ich diesmal unternehmen kann hier in Beijing. Sch?n w?re es ja, mal aus der Stadt rauszukommen und das Umfeld etwas n?her zu erkunden. Ein bisschen frische Luft, Natur und etwas Bewegung und ein paar neue Leute kennenzulernen w?re natürlich auch sch?n.Durch Zufall sto?e ich im Internet auf die ?Beijing Hikers“, ein Anbieter für Wandertouren rund um Beijing und in China.

    Archiv

    mehr
  • Eine kostenlose Reise nach China? Ihre kreative Idee ist das Flugticket!
  • 微信买彩票怎么买