• <samp id="wso2w"></samp>
  • <nav id="wso2w"></nav>
  • <samp id="wso2w"><label id="wso2w"></label></samp>
  • 14-10-2019
    german 14-10-2019
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Technik

    万博体育manbet_万博手机版_万博maxbet客户端下载

    (German.china.org.cn)

    Montag, 14. Oktober 2019

      

    Die Z-20, Chinas erster im Inland entwickelter Hubschrauber mit mittlerem Auftrieb, der erst vor zehn Tagen freigegeben wurde, ist laut Projektinsidern der Aviation Industry Corp of China einer der weltweit besten Hubschrauber dieser Art.

    Chen Guang, stellvertretender Generaldirektor von Avicopter, der für das Z-20-Projekt zust?ndigen AVIC-Hubschrauberabteilung, sagte am Donnerstag in Tianjin, dass es sich bei der Z-20 um einen zweimotorigen Mehrzweckhubschrauber handelt, der exklusiv von AVIC entwickelt und gebaut wurde. Das Flugzeug sei in der Lage, in vielen Bereichen zu operieren und k?nne auch bei schwierigen Wetterbedingungen fliegen.

    Angetrieben von zwei fortschrittlichen chinesischen Turbowellenmotoren sei der Hubschrauber haupts?chlich für Transportmissionen zust?ndig, k?nne aber auch für andere Operationen bequem umgerüstet werden.

    Laut Chen wurde jeder Teil des Z-20 in China entwickelt und hergestellt.

    Li Linhua, Chef-Technologieexperte am China Helicopter Research and Development Institute von AVIC, erkl?rte, dass der Z-20 über eine optimierte aerodynamische Struktur, eine neue Anti-Icing-Technologie und ein hochmodernes Kontrollsystem verfüge.

    ?Einer der technologischen Vorteile des Hubschraubers ist das drahtlose Flugsteuerungssystem", sagte Li. ?Die Einführung einer solchen Technologie reduziert das Gesamtgewicht des Z-20 erheblich und erleichtert das Fliegen."

    Der Z-20 wurde w?hrend der gro?en Parade in Beijing am 1. Oktober anl?sslich des 70. Jahrestages der Gründung der Volksrepublik China enthüllt. Vor der Parade waren Bilder des Flugzeugs auf chinesischen Waffenseiten verbreitet worden, aber AVIC hatte seine Existenz nie offiziell best?tigt.

    Er wurde am Boden und in der Luft auf der ?5. China Helicopter Expo“ gezeigt, die am Donnerstag in Tianjin er?ffnet wurde. Nach Angaben des Organisationskomitees nahmen 415 Unternehmen aus 18 Nationen und Regionen an der Luftfahrtausstellung teil, die von der Stadtregierung von Tianjin, der Volksbefreiungsarmee und der AVIC gemeinsam ausgerichtet wurde. Die Messe ist die erste Gelegenheit für die ?ffentlichkeit, den Z-20 n?her kennenzulernen.

    Fang Bing, ein pensionierter Forscher der Nationalen Verteidigungs-Universit?t der Volksbefreiungsarmee, sagte, dass der Z-20 eines der Schlüsselelemente bei der Transformation der Bodentruppe der Volksbefreiungsarmee sein werde, da er dringend für die Durchführung von Luft- und Landoperationen mit hoher Mobilit?t ben?tigt werde.

    ?Der Einsatz von Truppen und Waffen in der Luft ist von Hubschraubern wie dem Z-20 abh?ngig", sagte Fang.

    ?Neben konventionellen Funktionen k?nnen sie auch mit Waffen zur Durchführung von Kampfaufgaben ausgestattet werden. Neben der Bodentruppe wird der Z-20 auch in der Luftwaffe und der Marine der Volksbefreiungsarmee eingesetzt, da er für viele Aufgaben wie Suche und Rettung geeignet ist. Er wird in gro?em Umfang beim Milit?r eingesetzt werden", fügte Fang hinzu.

    Cui Yiliang, Chefredakteur des Marinemagazins Modern Ships, sagte, der Z-20 werde die Kampff?higkeit der Oberfl?chenflotten der Marine erheblich verbessern.

    ?Er ist in der Lage, eine breite Palette von Missionen zu erfüllen, die andere chinesische Hubschrauber nur schwer ausführen k?nnen, darunter U-Boot-Abwehr und Schiffsabwehr, Signalweiterleitung für vom Schiff abgefeuerte Raketen und Spezialangriffe", erl?uterte Cui.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Dokumentarfilm

    "Auf dem Weg" - Folge 4. Beginn des gro?artigen Plans

    1953 startete China seinen ersten Fünf-Jahres-Plan. Das gesamte Volk wurde dazu aufgerufen, gemeinsam für die Industrialisierung des Landes zu k?mpfen. 1956 wurden die Ziele, ein Jahr im Voraus, erreicht.

    Interviews

    mehr

    Gespr?che

    Regisseur Christopher Rüping: Durch Theater rückt die Welt ein Stückchen n?her zusammen

    Mit seinen lediglich 33 Jahren geh?rt Christopher Rüping bereits zu den gefeiertsten deutschen Theaterregisseuren. Schon dreimal wurde eines seiner Stücke zu dem renommierten Berliner Theatertreffen eingeladen. Nun führte ihn seine Inszenierung von Brechts ?Trommeln in der Nacht“ der Münchner Kammerspiele bis in die chinesische Hauptstadt Beijing. People’s Daily Online traf den künftigen Hausregisseur des Züricher Schauspielhauses zum Interview.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Ausflug

    Endlich ist es wieder soweit: Das Wochenende steht vor der Tür!

    Ich überlege, was ich diesmal unternehmen kann hier in Beijing. Sch?n w?re es ja, mal aus der Stadt rauszukommen und das Umfeld etwas n?her zu erkunden. Ein bisschen frische Luft, Natur und etwas Bewegung und ein paar neue Leute kennenzulernen w?re natürlich auch sch?n.Durch Zufall sto?e ich im Internet auf die ?Beijing Hikers“, ein Anbieter für Wandertouren rund um Beijing und in China.

    Archiv

    mehr
  • Eine kostenlose Reise nach China? Ihre kreative Idee ist das Flugticket!
  • 微信买彩票怎么买