• <samp id="wso2w"></samp>
  • <nav id="wso2w"></nav>
  • <samp id="wso2w"><label id="wso2w"></label></samp>
  • 12-10-2019
    german 12-10-2019
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Wirtschaft

    万博体育manbet_万博手机版_万博maxbet客户端下载

    (German.people.cn)

    Samstag, 12. Oktober 2019

      

    Nach Angaben eines Regierungsvertreters werden verst?rkt Anstrengungen unternommen, um hochqualifizierte Robotertalente zu entwickeln und somit das Wachstum des chinesischen Robotersektors zu f?rdern.

    Fu Jianqi, ein Vertreter des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie, sagte, das Produktionsvolumen von Industrierobotern habe 2018 rund 148.000 Einheiten erreicht, was mehr als 38 Prozent der weltweiten Gesamtproduktion entspreche.

    ?China ist der gr??te Hersteller von Industrierobotern, aber wir haben nur einen geringen Anteil an hochqualifizierten Robotern“, erkl?rt Fu.

    Chinas Markt für Industrieroboter wachse rasant, aber die Gesamtzahl und Struktur der Produktionstalente habe Schwierigkeiten, die Anforderungen der Fertigungsindustrie zu erfüllen.

    Laut Fu bestehe ein dringender Bedarf an hochqualifizierten Fachkr?ften für Industrieroboter, die sich sowohl mit Fertigungstechnologie als auch mit Informationstechnologie auskennen.

    Der Offizielle machte seine Angaben auf einer Pressekonferenz der China Skills Competition 2019 - dem dritten nationalen Wettbewerb für industrielle Robotertechnologie-Anwendungskompetenzen.

    Die diesj?hrige Veranstaltung findet vom 18. bis 20. Oktober in Jinan, der Hauptstadt der Provinz Shandong, statt.

    Ungef?hr 240 Teilnehmer werden bei der Endrunde des Wettbewerbs ihre Talente unter Beweis stellen.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Dokumentarfilm

    "Auf dem Weg" - Folge 3. Grundstein für ein gro?es Vorhaben

    In den 1950er Jahren baute China sein politisches und wirtschaftliches System auf. Dabei wurde der Arbeitsschwerpunkt auf den wirtschaftlichen Aufbau gelegt.

    Interviews

    mehr

    Gespr?che

    Regisseur Christopher Rüping: Durch Theater rückt die Welt ein Stückchen n?her zusammen

    Mit seinen lediglich 33 Jahren geh?rt Christopher Rüping bereits zu den gefeiertsten deutschen Theaterregisseuren. Schon dreimal wurde eines seiner Stücke zu dem renommierten Berliner Theatertreffen eingeladen. Nun führte ihn seine Inszenierung von Brechts ?Trommeln in der Nacht“ der Münchner Kammerspiele bis in die chinesische Hauptstadt Beijing. People’s Daily Online traf den künftigen Hausregisseur des Züricher Schauspielhauses zum Interview.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Ausflug

    Endlich ist es wieder soweit: Das Wochenende steht vor der Tür!

    Ich überlege, was ich diesmal unternehmen kann hier in Beijing. Sch?n w?re es ja, mal aus der Stadt rauszukommen und das Umfeld etwas n?her zu erkunden. Ein bisschen frische Luft, Natur und etwas Bewegung und ein paar neue Leute kennenzulernen w?re natürlich auch sch?n.Durch Zufall sto?e ich im Internet auf die ?Beijing Hikers“, ein Anbieter für Wandertouren rund um Beijing und in China.

    Archiv

    mehr
  • Eine kostenlose Reise nach China? Ihre kreative Idee ist das Flugticket!
  • 微信买彩票怎么买