• <samp id="wso2w"></samp>
  • <nav id="wso2w"></nav>
  • <samp id="wso2w"><label id="wso2w"></label></samp>
  • 11-10-2019
    german 11-10-2019
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Technik

    万博体育manbet_万博手机版_万博maxbet客户端下载

    (German.people.cn)

    Freitag, 11. Oktober 2019

      

    Chinesische Wissenschaftler haben ein System mit künstlicher Intelligenz entwickelt, mit dem Krebserkrankungen des oberen Magen-Darm-Trakts, in der Fachsprache oberer Gastrointestinaltrakt, durch die Analyse endoskopischer Bilddaten diagnostiziert werden k?nnen.

    Das System, das auf Daten von mehr als 50.000 endoskopischen Bildern von Patienten mit Krebs im oberen Magen-Darm-Trakt und über 120.000 endoskopischen Bildern von Nicht-Patienten basiert, hat eine 96-prozentige Genauigkeit bei der Diagnose von Krebs im oberen Gastrointestinaltrakt und eine 90-prozentige Genauigkeit bei der Früherkennung solcher Krebsarten festgestellt.

    In einer Studie untersuchte Xu Ruihua, Pr?sident des Sun Yat-sen Universit?ts Zentrums für Krebskrankheiten in Guangzhou, das System bestehend aus mehr als 1.036 Millionen endoskopischen Bildern von 84.424 Patienten mit Magen-Darm-Krebs in sechs verschiedenen Krankenh?usern.

    Ein Artikel über die Forschung wurde Anfang dieses Monats in der internationalen Fachzeitschrift ?Lancet Oncology“ ver?ffentlicht.

    Mit diesem Gastrointestinal Artificial Intelligence Diagnostic System (GRAIDS) konnten bis zu 118 Bilder pro Sekunde analysiert werden.

    Das Forscherteam entwickelte auch ein computergestütztes Erkennungssystem (CAD) zur Echtzeitidentifizierung von Krebsbefall des oberen Gastrointestinaltrakts bei routinem??igen endoskopischen Untersuchungen.

    Der Computer mit dem CAD-System wurde an eine Endoskopieeinheit angeschlossen, die bei endoskopischen Untersuchungen eine automatisierte Diagnoseunterstützung erm?glichte.

    Das Forscherteam baute auch eine Cloud-basierte, multi-institutionelle AI-gesteuerte Plattform für Patienten mit Endoskopien des oberen Gastrointestinaltrakts.

    Es wurde eine Webseite zur Verfügung gestellt, die den freien Zugang zu GRAIDS bietet und es Kliniken und Patienten erm?glicht, endoskopische Bilder hochzuladen und eine zweite Meinung von GRAIDS einzuholen.

    Auf der Website wurde auch eine frei zug?ngliche endoskopische Bilddatenbank bereitgestellt, die sowohl für die Ausbildung von Endoskopikern, als auch für Forscher auf dem Gebiet der Endoskopie und der AI-unterstützten medizinischen Bildgebung nützlich sein kann.

    Bei Krebserkrankungen des oberen Gastrointestinaltrakts, einschlie?lich Speiser?hrenkrebs und Magenkrebs, sterben in China jedes Jahr 400.000 Patienten.

    Die meisten Krebserkrankungen des oberen Gastrointestinaltrakts werden im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert, da ihre Anzeichen und Symptome latent und unspezifisch sind und zu schlechten Prognosen führen.

    In L?ndern mit einer unausgewogenen Verteilung der medizinischen Ressourcen zwischen st?dtischen und l?ndlichen Gebieten kann GRAIDS laut dem Artikel in der ?Lancet Oncology“ dazu beitragen, die Lücke bei der Krebsdiagnose zwischen nationalen Krankenh?usern und Prim?rversorgungskrankenh?usern zu schlie?en.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Dokumentarfilm

    "Auf dem Weg" - Folge 2. Für eine neue Welt

    Die Volksrepublik China hat kurz nach ihrer Gründung zahlreiche Prüfungen überstanden, dazu geh?rten Preiserh?hungen durch Spekulation und Sabotage durch konterrevolution?re Kr?fte.

    Interviews

    mehr

    Gespr?che

    Regisseur Christopher Rüping: Durch Theater rückt die Welt ein Stückchen n?her zusammen

    Mit seinen lediglich 33 Jahren geh?rt Christopher Rüping bereits zu den gefeiertsten deutschen Theaterregisseuren. Schon dreimal wurde eines seiner Stücke zu dem renommierten Berliner Theatertreffen eingeladen. Nun führte ihn seine Inszenierung von Brechts ?Trommeln in der Nacht“ der Münchner Kammerspiele bis in die chinesische Hauptstadt Beijing. People’s Daily Online traf den künftigen Hausregisseur des Züricher Schauspielhauses zum Interview.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Ausflug

    Endlich ist es wieder soweit: Das Wochenende steht vor der Tür!

    Ich überlege, was ich diesmal unternehmen kann hier in Beijing. Sch?n w?re es ja, mal aus der Stadt rauszukommen und das Umfeld etwas n?her zu erkunden. Ein bisschen frische Luft, Natur und etwas Bewegung und ein paar neue Leute kennenzulernen w?re natürlich auch sch?n.Durch Zufall sto?e ich im Internet auf die ?Beijing Hikers“, ein Anbieter für Wandertouren rund um Beijing und in China.

    Archiv

    mehr
  • Eine kostenlose Reise nach China? Ihre kreative Idee ist das Flugticket!
  • 微信买彩票怎么买